Standard ist tödlich

Standard ist tödlich

Ich habe den Mann im weißen Anzug bereits auf einigen Veranstaltungen gesehen. Meistens habe ich mir kurz überlegt, weshalb er sich so auffällig kleidet, ohne zu einem Ergebnis zu kommen. Jetzt weiß ich es: Standard ist tödlich. So lautet der Titel des vor kurzem erschienenen Buchs des Industriedesigners Jürgen R. Schmid.

Immer mit Stulle

Speisekarte

Wer etwas erleben will, sollte Bahn fahren. Nicht nur, dass man lernt, sich in Geduld zu üben, wenn es mal wieder Verspätungen gibt, man lernt sogar, seinen knurrenden Magen zu ignorieren und sich zu bescheiden. Bahnfahren härtet ab, schärft die Beobachtungsgabe und fördert den Umgang mit unerwarteten Schwierigkeiten. Man entwickelt Verständnis für andere Berufsgruppen und… Immer mit Stulle weiterlesen

Johannes Ellenbergs Startup Code ist erschienen

Johannes Ellenberg

Johannes Ellenberg Den Unternehmer, Redner, Gründer von Accelerate und Mitbegründer des Vereins StartUp Stuttgart e.V. habe ich bei einer Artikelrecherche kennengelernt. Von Anfang an hat er mir von dem Buch erzählt, das er schreiben möchte. Am 21. Dezember 2017 war es so weit. Er hat sein Buch „Der Startup Code“ in der Galerie Z in… Johannes Ellenbergs Startup Code ist erschienen weiterlesen

Mittelstand und Start-ups

Sascha Hackstein

Sascha Hackstein Sascha Hackstein, Leiter der Industry Solution Group Maschinenbau bei der Managementberatung Atreus, hat in „Markt und Mittelstand“ einen bemerkenswerten Kommentar mit dem Titel: „Kooperation von Start-ups und Mittelständlern: Hype oder Hypothek“ veröffentlicht. Man merkt, dass der Autor aus der Praxis kommt, denn er stimmt der allgemeinen Euphorie um die Zusammenarbeit mit Start-ups nicht… Mittelstand und Start-ups weiterlesen

Der Diesel – Opfer einer Wertekrise

Um gleich mal mit jedem Zweifel aufzuräumen: Natürlich ist es sinnvoll und wünschenswert, die Luftqualität zu verbessern. Doch die derzeitige Diskussion um Fahrverbote und Feinstaub trägt hysterische Züge. Kaum jemand befasst sich mit der Realität, sonst würden einige von uns nur noch unter Protest und mit Atemmaske arbeiten gehen. Während nämlich 40 Mikrogramm Stickoxide pro… Der Diesel – Opfer einer Wertekrise weiterlesen

Familienunternehmerkonferenz mit Weckruf

Familienunternehmer-Konferenz

Auf der 12. Familienunternehmer-Konferenz des Unternehmermagazins „Die News“ war in diesem Jahr alles ein bisschen anders. Konferenzveranstalter und Verleger Dr. Theo Breitsohl hatte sich bei der Programmgestaltung mit Johannes Ellenberg, Geschäftsführer von Accelerate Stuttgart, zusammengetan. Was dabei herauskam, konnte sich sehen lassen.

Teilnehmer für Forschungsprojekt gesucht

Dr. Dr. Saskia Biskup und Dr. Dirk Biskup

Neulich habe ich in Tübingen die Cegat GmbH besucht und einen der Gründer, Dr. Dirk Biskup interviewt. Die Cegat ist ein sehr spannendes Unternehmen, ein humangenetisches Diagnostiklabor, gegründet von der Ärztin und Humangenetikerin Dr. Dr. Saskia Biskup und Dr. Dirk Biskup. Das Ehepaar hat eine innovative Anwendung für die Hochdurchsatz-Sequenziertechnologie entwickelt, mit der erstmals umfassende… Teilnehmer für Forschungsprojekt gesucht weiterlesen

Keine Bühne für Trump

Ich kann es nicht mehr hören und nicht mehr lesen: Donald Trump auf allen Kanälen. Jeder Tweet, jede Provokation, jedes noch so populistische Gewäsch wird tausendfach wiederholt. Natürlich, ein US-Präsident hat große Macht und der Einfluss der USA ist nicht zu unterschätzen. Und ja, es ist nicht gerade beruhigend, wenn ein Mensch wie Trump den… Keine Bühne für Trump weiterlesen

Daten sind das neue Öl

Daten sind nichts Neues. Jedes Unternehmen nutzt sie jeden Tag, ohne dass man weiter darüber nachdenken würde. Mit der Digitalisierung erreicht die Datenflut allerdings ein nie gekanntes Ausmaß und die Unsicherheit über die sinnvolle Nutzung dieser Daten ist groß. Wir produzieren Daten in einer nie gekannten Geschwindigkeit und in einem nie gekannten Umfang. 90 Prozent… Daten sind das neue Öl weiterlesen

Homöopathie hat keine Lobby

Wie viele Frauen leide ich auch unter wiederkehrenden Blasenentzündungen. Jahrelang wurden mir dagegen Antibiotika verordnet, die ich nie vertragen habe. Ich bekam Pusteln und Juckreiz, musste die Behandlung abbrechen und mich dann mit Antihistaminen und wochenlangem Blasenteetrinken quälen. Irgendwann hatte ich genug davon und suchte mir eine Ärtzin, die homöopathisch behandelte.